Zurück zur Kurs-Übersicht


Die Gute-Hygiene-Praxis wird von allen Einrichtungen der Gemeinschaftsgastronomie gefordert. Aber welche Bestandteile verbergen sich hinter den Buchstaben GHP und wie werden die Inhalte in der Praxis professionell umgesetzt?

Inhaltliche Beschreibung:
- Rechtliche Grundlagen zur GHP
- Inhalte einer guten Hygienepraxis
- Die DIN 10506, Lebensmittelhygiene - Gemeinschaftsverpflegung
- Anforderungen an Betriebsstätten und Personal
- Anforderungen an den Umgang mit Lebensmitteln
- Die sichere Verpflegung für besonders empfindliche Personengruppen

Ziele der Fortbildung:
Die Teilnehmer*innen lernen die Inhalte der küchenrelevanten gesetzlichen Bestimmungen kennen und können diese Neuerungen in den täglichen Arbeitsablauf integrieren. Sie erfüllen mit diesem Seminar ihre gesetzlich geforderte Erkundigungspflicht bei einer unabhängigen Stelle.

Methoden:
Die Lernziele werden im Methodenmix vermittelt, durch Informationen des Referenten, Diskussionen, evtl. Gruppenarbeiten. Im Mittelpunkt stehen eine praxisnahe Vermittlung der Themen und die aktive Mitarbeit der Teilnehmer*innen.


Kosten

120,00 €


Termin(e)

Mi. 18.09.2019, 09:00 - 16:00 Uhr

Anmeldeschluss:
15.09.2019


Zielgruppe

Leitungskräfte in der Hauswirtschaft


Kursort

  • Lucy-Romberg-Haus Raum 09
    Wiesenstr. 55
    45770 Marl



Dozent*in

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 18.09.2019 09:00 - 16:00 Uhr Wiesenstr. 55 Lucy-Romberg-Haus Raum 09

Empfehlen
Kurs abgeschlossen


Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich