Zurück zur Kurs-Übersicht


Jede/r Bewohner*in mit einem erhöhten Sturzrisiko hat Anspruch auf eine Prophylaxe, die Stürze und Sturzfolgen minimiert. Mit der Umsetzung des Expertenstandards leistet Pflege dazu einen professionellen Beitrag. Freiheitseinschränkende Maßnahmen (FEM) gehören zu den schwersten Eingriffen in die Menschenrechte, die häufig bei Sturzgefährdung gerontopsychiatrisch Erkrankter eingesetzt werden. Im Projekt "ReduFix" konnte gezeigt werden, dass durch eine multifaktorielle Intervention auf einen Teil von körpernahen Fixierungsmaßnahmen ohne negative Konsequenzen für Heimbewohner*innen verzichtet werden kann.

Inhaltliche Beschreibung:
- Wissensvermittlung zu dem Themenbereich Sturz und Sturzprophylaxe/Sturzerhebung
- Ursachen und Identifikation von Risikofaktoren und Anzeichen für eine Sturzgefährdung
- Erkennen und Analyse auftretender Probleme, Erhebungsmethoden (Assessments) und Einschätzung unterschiedlicher Risikofaktoren
- Umsetzung von sturzprophylaktischen Maßnahmen bzw. Maßnahmen zur Kompensation von Gefährdungen sowie Interventionen bei Sturzereignissen
- Projekt "ReduFix/Präfix" des BMFSFJ mit Ziel, Inhalt und Haltung dieses Interventionskonzeptes zur Reduzierung von freiheitsentziehenden Maßnahmen bei Sturzgefahr und abwehrendem Verhalten

Ziele der Fortbildung:
- Die Teilnehmer*innen sind befähigt, Betroffene zu informieren und zu beraten sowie eine systematische Sturzerfassung und -analyse durchzuführen.
- Sie kennen notwendige Screening- und Assessmentinstrumente.
- Sie können entsprechende Verfahren zur Prophylaxe einleiten, führen und auswerten.
- Die Verbindung zum Pflegeprozess ist ihnen bewusst und wird umgesetzt.
- Die Teilnehmer*innen kennen das Projekt "ReduFix/Präfix" des BMFSFJ mit dem Ziel, Inhalt und Haltung dieses Interventionskonzeptes zur Reduzierung von freiheitsentziehenden Maßnahmen auch bei Sturzgefahr und abwehrendem Verhalten zu berücksichtigen.

Methoden:
Vortrag, Erfahrungsaustausch, Fallbeispiele, Diskussionen, Praxisbeispiele, DVD-Präsentationen, Arbeit mit Assessments


Kosten

105,00 €


Termin(e)

Mi. 18.09.2019, 09:00 - 16:00 Uhr

Anmeldeschluss:
15.09.2019


Zielgruppe

Leitungskräfte / Praxisanleiter / Pflegefachkräfte / Sozialer Dienst


Kursort

  • Lucy-Romberg-Haus Raum 05
    Wiesenstr. 55
    45770 Marl



Dozent*in

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 18.09.2019 09:00 - 16:00 Uhr Wiesenstr. 55 Lucy-Romberg-Haus Raum 05

Empfehlen
Kurs abgeschlossen


Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich