Zurück zur Kurs-Übersicht


Das Zusammenleben und -arbeiten mit Menschen anderer Herkunft stellt die Gesellschaft allgemein, aber vor allem die pädagogischen Fachkräfte in Kindertagesstätten und im Offenen Ganztag vor besondere Herausforderungen.

Wir gehen in dieser Fortbildung den folgenden Fragen nach:
- Welche kulturellen Aspekte spielen im Umgang mit Kindern und Eltern eine Rolle?
- Wie kann ich mit kulturellen Unterschieden umgehen ohne zu verurteilen?
- Was sollte ich den Kindern im pädagogischen Alltag anbieten und wie gelingt Integration?
- Wir gewinne ich das Vertrauen zu Eltern aus anderen Kulturkreisen?
- Welche Kooperationspartner*innen sind wichtig?

Ziele der Fortbildung:
- Vermittlung von Fachwissen zu Migrationszugängen
- Handlungssicherheit bei Einzelnen und im Team zum Umgang mit Familien unterschiedlicher kultureller Herkunft

Methoden:
Gruppenarbeit, Übungen und Selbstreflexionseinheiten werden abwechslungsreich eingesetzt.


Kosten

kostenfrei für AWO-Mitglieder


Termin(e)

Termine nach Absprache


Zielgruppe

Mitarbeiter*innen in Tageseinrichtungen für Kinder und der Schulkindbetreuung


Kursort

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.


Dozent*in

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.




Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich