Zurück zur Kurs-Übersicht

Kursbereiche / Ehrenamt / Kursdetails

Nicht nur für den Körper müssen wir etwas tun, auch unser Gehirn muss fit gehalten werden! Körper und Geist müssen ein Leben lang trainiert werden, sonst verkümmern die Fähigkeiten.

Inhaltliche Beschreibung:
In dieser Fortbildung erhalten Sie gut verständliche Hintergrundinformationen über die Funktionsweise des Gehirns und des Gedächtnisses sowie praktische Tipps für Einzel- und Gruppenangebote zum diesem Thema.
Es geht beim Gedächtnistraining für Ältere nicht um das reine Abrufen von Wissen, sondern um den Einsatz des Erfahrungsschatzes. Das intakt gebliebene Gehirn eines alten Menschen ist genauso leistungsfähig wie das von jüngeren Menschen. Darum ist es wichtig, auch bei Hirnstörungen und Demenz noch vorhandene Fähigkeiten mit angepassten Übungen zu fördern.

Ziele der Fortbildung:
- Sie verstehen den Zusammenhang von Gehirnfunktion und Gedächtnis.
- Sie kennen die Möglichkeiten und Grenzen von Gedächtnistraining.
- Sie sind in der Lage, abwechslungsreiche und interessante Gedächtnistrainings zu gestalten.

Methoden:
- Theoretische Einführung ins Thema
- Praktische Erprobung durch Gedächtnistraining mit Texten, Quiz, Spielen
- Erfahrungsaustausch


Kosten

120,00 €


Termin(e)

Mo. 12.04.2021, 09:00 - 16:00 Uhr

Anmeldeschluss:
09.04.2021


Zielgruppe

Betreuungsassistent*innen (§53c), Interessierte Mitarbeiter*innen


Kursort

  • Lucy-Romberg-Haus Raum 10
    Wiesenstr. 55
    45770 Marl



Dozent*in

Datum Zeit Straße Ort
Mo. 12.04.2021 09:00 - 16:00 Uhr Wiesenstr. 55 Lucy-Romberg-Haus Raum 10



Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich