Zurück zur Kurs-Übersicht

Kursbereiche / Kursdetails

Durch die Corona-Pandemie hat sich die Umsetzung der neuen Qualitätsprüfverfahren verzögert. Hygiene und Infektionsschutz haben vielfach den Alltag dominiert, andere Themen sind in den Hintergrund gerückt. In diesem Seminar aktualisieren und vertiefen Sie Ihre Kenntnisse zu der Erhebung der Daten für die Indikatoren und zu den Anforderungen der Qualitätsaspekte in der MDK-Prüfung.

Inhaltliche Beschreibung:
Teil 1:
- Mobilität, Dekubitus und Sturz
- Selbstversorgung und Gewichtsverlust

Teil 2:
- Behandlungspflegen und Schmerz
- Freiheitseinschränkende Maßnahmen
- Herausfordernde Verhaltensweisen

Ziele der Fortbildung:
Sie sind vertraut mit den Anforderungen an die Datenerhebung und ordnen die Indikatorergebnisse sachgerecht ein. Sie kennen die wesentlichen Anforderungen der Qualitätsprüfrichtlinie an die Pflege- und Betreuungsqualität in stationären Pflegeeinrichtungen und können Verbesserungs- oder Handlungsbedarfe identifizieren.

Methoden:
Das Seminar wird in zwei Teilen online im virtuellen Klassenraum durchgeführt. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Internet-Zugang sowie ein Computer oder Laptop. Um einen guten Austausch und ein optimales Lernerlebnis zu erzielen, schalten Sie sich mittels Webcam ein und nutzen ein Headset / Mikrofon in den gemeinsamen Diskussionen.


Kosten

120,00 €


Zeitraum

Mo. 18.01.2021 - Di. 19.01.2021, 14:00 - 17:30 Uhr

Anmeldeschluss:
15.01.2021


Zielgruppe

Pflegefachkräfte / Praxisanleiter*innen


Kursort

  • Lucy-Romberg-Haus
    Wiesenstr. 55
    45770 Marl



Dozent*in

Datum Zeit Straße Ort
Mo. 18.01.2021 14:00 - 17:30 Uhr Wiesenstr. 55 Lucy-Romberg-Haus
Di. 19.01.2021 14:00 - 17:30 Uhr Wiesenstr. 55 Lucy-Romberg-Haus



Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich